17.12.2017
15.12.09

Frankreich: Fastfood-Kette testet "Halal-Burger"

 


(KNA) Die Fastfood-Kette «Quick» testet in Frankreich Menüs
mit einem nach den islamischen Speisevorschriften zubereiteten
Burgern. In acht Burgerrestaurants werde ausschließlich als «halal»
(«rein») zertifiziertes Fleisch verarbeitet, berichteten
französische Medien am Dienstag. In einer Filiale bei Lyon sei der
Umsatz seither um 30 Prozent gestiegen, so die Gratiszeitung «20
minutes». Ob das Experiment ausgeweitet werde, sei noch offen.

Den Medienberichten zufolge wird derzeit vor allem die technische
Machbarkeit geprüft. Die Restaurants fürchteten noch Probleme bei
der Versorgung mit zertifiziertem Fleisch. Die Fastfood-Kette
«McDonald's» will sich dem Versuch nicht anschließen. Als
«Familienrestaurant» habe man nicht die Absicht, gesonderte Angebote
für bestimmte Gemeinschaften zu machen, wird ein Sprecher zitiert.